kopfbild

Das Internet

Die Geschichte des Internet, oder: Wie das Chaos begann.

Den ersten Anstoß für das Internet gab eigentlich der Start des ersten Satelliten "Sputnik", der 1957 von der UdSSR ausging. Die USA war damals geschockt von diesem Vorsprung und gründete die ARPA (Advanced Research Project Agency), um eine führende Position in Wissenschaft und Technologie zu erobern.

Viele Jahre wurde nachgedacht, Ideen entworfen und verworfen, ausprobiert, wieder verworfen bis letztendlich im Jahr 1969 das ARPANet in Betrieb genommen wurde. Das Internet in seiner Urform war geboren.

1971 erfand Ray Tomlinson das erste E-Mail Programm. Dieses Programm modifiziert Ray Tomlinson 1972 für das ARPANet. Das @ Zeichen wird eingefügt. Es sollte die Bedeutung BEI (Dieter (bei) T-online.de) haben. 1972 fand auch der erste Chat zwischen zwei Personen statt, die ihre Probleme per Chat diskutierten. Die eine Person nannte sich PARRY und chattete von der Standford-Universität mit einem Doktor der Firma BBN.

1973 folgten die ersten internationalen Anschlüsse an das Internet, welches damals noch immer den Namen ARPANet trug. Eine damalige Studie zeigte, dass der E-Mail-Verkehr schon damals ca. 75% des Datenverkehrs ausmachte.

1974 wird das Protokoll TCP publiziert, welches 1978 in TCP und IP gesplittert wird.

1975 entwickelte John Vittal MSG, das erste Alleskönner-EMAIL-Programm mit Antwortservice, Vorschau und der Möglichkeit, Programme anzuhängen und mit zusenden.

Im Laufe der Jahre entstanden dann immer mehr Netze, die dann gemeinsam über das Internet kommunizierten.

1979, am 12. April schickt Kevin McKenzie eine EMAIL an die MsgGroup mit einer seltsamen Bitte. Ihm kamen die E-Mails mittlerweile zu trocken vor. Er schlug vor, ein paar erfundene Kürzel in den Text einzubauen, um ihn wieder lockerer zu machen. Z.B. : Das Zeichen "-) " soll heißen "dieser Satz war ja der reinste Zungenbrecher". Die Emoticons, auch Smilies genannt, waren geboren.

1980 wurde das gesamte Netz durch einen Virus angehalten. Der erste große Gesamtausfall war eingetreten.

1982 wird das TCP (Transmission Control Protocol ) und das IP (Internetprookoll) fest etabliert. Das war damals die erste festgelegte Definition für das Internet.

1984 wird das noch heute benutzte Namenssystem für Domainnamen eingeführt. DNS.

1988, am 2. November jagt der Virus "Internet-Worm" durch das Internet. 6000 der inzwischen 60Tausend Hosts wurde infiziert. Ebenfalls 1988 wird der IRC (Internet Relay Chat) erfunden.

1989 das Internet umfasst inzwischen 100000 Hosts.

1990 hört das ARPANet auf zu existieren und wird nur noch Internet genannt.

1992 übersteigt die Anzahl der Hosts im Internet erstmalig die Millionengrenze.

1993 stürmt dann das WWW das Internet. Dieser Dienst hatte ein Wachstum von 341.634%.

1994 feierte das Internet (hervorgegangen aus ARPANet) seinen 25. Geburtstag.

Am 23. Mai 1995 bringt SUN die erste Version der Sprache JAVA heraus. Java ist noch heute eine wichtige Programmiersprache für das Internet.

In den nächsten Jahren wachsen die Hosts und natürlich User erheblich an. Das Internet ist nahezu ein Muss. Immer mehr Länder mit immer mehr Usern nutzen das Internet, welches heute für viele nicht mehr wegzudenken ist.